Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

 

                 

                                   

                   

2008 - 2015

Marinus und ich haben viel erlebt....
Über unsere tolle gemeinsame Zeit habe ich viele einzelne Geschichten geschrieben und einzelne Seiten dafür angelegt. Diese könnt Ihr unter "Unser Geschichten" nachlesen. Einige von Ihne sind nicht mehr aktualisiert worden, da mir oft die Zeit gefehlt hat. Auch einige Videos und Bilder habe ich auf der Homepge eingestellt. Leider sind viele Bilder nach dem Server-Crash verschwunden... aber ich werde sie demnächst aus meinem Archiv noch einmal raus suchen und hochladen. Bis dahin könnt Ihr uns gerne auf unserem YouTube Kanal folgen und Euch die restlichen Videos ansehen die ich von uns gemacht habe. 

 

    

 

   

   

 

Leider gab es zu unseren tollen Momenten auch einige Rückschläge in Gesundheit....
Die Atroskopien habe ich hier ebenfalls festgehalten...

   

   

 

Mein letztes Update zu Marinus - (2016)

Wie Ihr unter "Unsere Geschichten" nachlesen konntet musste Marinus innerhalb von vier Jahren vier Operationen (Atroskopien) über sich ergehen lassen. Leider haben sie außer meinen Geldbeutel und Kontostand extrem zu schmälern und trotz langanhaltender Genesungsphasen, teuren Medikamenten und Therapein alle nicht den gewünschten Erfolg gebracht den ich mir so sehr erhofft hatte. Durch die ständigen Schonzeiten und Fehlbelastungen hat er sich auf der Koppel einen schweren Kreuzbandriss zugezogen, der leider nicht mehr operativ behoben werden konnte.
Ein zusätzlicher Meniskusschaden auf seinem kranken Bein hat ihn mir als Reitpferd genommen und mit knapp 10 Jahren zum  Frührentner & Koppel- bzw. Beistellpferd gemacht. 

Für mich ist damals eine Welt zusammen gebrochen und so habe ich mich entschieden meine schwarze Perle im Jahr 2015 an einen "Rentner- und Freizeitstall" zu stellen. Reitplatz, Reithalle und Co. hatten von da an keine Bedeutung mehr für uns. Am neuen Stall  konnte er täglich von morgens bis abends uneingeschränkt auf der Koppel sein und kam auch nur nachts in eine große und geräumige Box welcht großzügig mit Stroh eingestreut war. Heu gab es 2x tgl. zur Koppel in überaus großen Mengen und Kraftfutter wurde auf ein Minimum redzuiert. Das eine Jahr Auszeit hat Marinus sehr gut getan, sowohl seelisch als auch körperlich. Er hat wieder an Muskulatur aufgebaut und war im Rahmen seiner Möglichkeiten und je nach Schmerzen recht gut auf den Beinen unterwegs.

Im November 2016 habe ich Marinus komplett als Beistellpferd an einen kleinen Privatstall übergeben, den ich mir zuvor natürlich angesehen habe. Die Eigentümer kümmern sich liebevoll um ihre Gnadenbrotpferde und auch die Kinder aus dem Dorf kommen regelmäßig zum Striegeln und Leckerlies verteilen vorbei. Marinus war schnell der Liebling am Hof und genießt nun sein wohlverdientes Rentnerdasein. Auch wenn er vom Kopf noch lange kein Rentner ist - doch wenn die Beine nicht mehr so mit spielen wie der Kopf sagt bleibt leider keine andere Möglichkeit.

Ich weiß es geht ihm gut und bekomme regelmäßig Informationen und Bilder von meinem hübschen Lausbuben. Doch seit November 2016 habe ich es nicht mehr über´s Herz gebracht ihn zu besuchen. Zu viele Emotionen kochen immer wieder hoch und ich weis, dass ich nur weinend vor ihm stehen würde weil ich ihm einfach nicht das Leben geben konnte welches ich mir von Herzen für Ihn gewünscht habe. Es tut mir in der Seele weh, doch trotz all dem Leid und der Trauer bleiben mir unsere schönen gemeinsamen 8 Jahre in denen wir durch dick & dünn gegangne sind für immer im Herzen. Nun möchte ich Dir diese Zeilen noch mit auf den Weg geben und ich hoffe, dass ich bald so weit bin um Dich besuchen zu kommen. Doch es tut noch so verdamt weh Dich ziehen zu lassen...

Mein lieber Marinus, 

 

hiermit möchte ich Dir einfach nur Danke sagen, 
Danke für Deine bedingungslose Treue, Freundschaft und Liebe. 

 

Du warst und bist für mich das Maß aller Friesen!

Ich denke, dass man zu jedem Pferd eine sehr innige Beziehung aufbaun kann - und auch sollte,

aber eine so souveränes und in jeder Sotuation gewachenes Pferd bekommt man sicher nur einmal im Leben!

 

Jeder Tag mit Dir war so lebenswert, und einfach nur wunderschön.
Ich bin Dir unendlich dankbar, dass ich all diese Tage  8 Jahre lang mit  Dir erleben durfte. 

Egal was wir unternommen haben, du warst immer mit Eifer dabei und hast mich nie im Stich gelassen!

Durch Dich durfte ich täglich glänzen.

 

Danke dass Du Teil meines Lebens warst und bist,

mein bester Freund, Bodyguard und Seelentröster!

 

 

Wenn der Mensch je eine größere Eroberung gemacht hat, so ist es die,
dass er das Pferd zum Freunde gewonnen hat

 

 

    

Vielen Dank an Claudia Rahlmeier dass Du uns 2016 noch einmal zusammen unter den wunderschönen Kirschblüten fotografiert hast. 

 

 

Pferde geben uns die Flügel die wir nicht haben

 

 

 

 

Update (2019)

Drei lange Jahre ohne Dich, liebster Marinus, sind vergangen - und auch heute tut es immer noch weh dass Du nicht mehr bei mir sein kannst. Es war mir wichtig für Dich die Beste Entscheidung zu treffen um Dir ein faires restliches Leben, wenn auch nicht bei mir zu geben. Es vergeht kein Tag, andem ich nicht an Dich denke und zwei unserer letzten Bilder hängen bei mir im Wohnzimmer, so habe ich Dich auch symbolisch noch ganz nah bei mir - aber für immer tief im Herzen.

Im August 2019 sollte sich mein Leben verändern...
Ich
bin mir ganz sicher dass Du mir diese Begegnung geschickt hast. Ich danke Dir von Herzen - Mein Seelenpferd

 

Die wensentliche Freude mit Pferden zusammen zu sein, 
bringt uns in Kontakt mit Anmut, Schönheit und Lebensenergie

 

Ja, ich habe mich Hals über Kopf verliebt...
Es war auch nicht geplant. Aber im Leben läuft eben nicht immer alles nach Plan. Zumindest kommt es immer wie es kommen soll. Ich freue mich jedenfalls nach 3 Jahren diese Seite wieder mit Leben befüllen zu durfen.
Wenn Ihr wissen wollt was ich damit meine, dann lest doch einfach unter der neuen Seite Lancelot weiter..

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.